Kriegstagebuch...
Buch-/VC- und DVD-Hinweise zum Genre

Ausgabe 02/2010


Autor: WICHMANN - Redaktionsleitung MK und Chef Marinestab / Flottenbasis

Bücher:
- Überfall auf Europa
- Der Eisbrecher
- Stalins verhinderter Erstschlag

 

- Überfall auf Europa - von Viktor Suworow/Dmitrij Chmelnizki

Plante die Sowjetunion einen Angriffskrieg? Diese Frage beschäftigt in diesem Buch 9 russische Historiker und belasten Stalin schwer. Folgende Beiträge werden in diesem Buch behandelt: - Am Vorabend des Grossen Vaterländischen Krieges. - Der Deutsch-Sowjetische Nichtangriffspakt. - Die konspirativen Kriegsvorbereitungen Stalins. Panzer gegen Getreide. - Hitlers Krieg wird Europa erschöpfen. - Die Konturen des kommenden Krieges in der sowjetischen Literatur. - Die Sowjetunion und Finnland. - Das historisch-geopolitische Erbe. - Stalins Griff nach den Schwarzmeerengen.

In diesem Buch wird die russische Aufarbeitung des Themas 2. WK aufgezeigt. Erst seit 1990 sind die russischen Politik- und Militärarchive einigermassen zugänglich und haben die Geschichte neu geschrieben.

Verlag: Pour le Mérite - Verlag für Militärgeschichte
ISBN: 978-3-932381-53-9

 

- Der Eisbrecher - von Viktor Suworow

Der russische Autor - ehemals hochrangiger Offizier des sowjetischen militärischen Geheimdienstes GRU - wurde als Insider zum Kronzeugen für die systematischen Kriegspläne Stalins gegen das Deutsche Reich in den 30er und frühen 40er Jahren des letzten Jahrhunderts. Suworows These: Stalin hoffte, dass Hitler und seine Gegner im Westen sich in Kriegshandlungen derart schwächen würden, dass Stalin schliesslich mit einer eigenen Aggression den erschöpften Westen einfach überrollen könnte. Hitler war dabei die unfreiwillige Rolle als "Eisbrecher der Revolution" zugedacht. Als dieses wichtige Buch Suworows vor 20 Jahren in Deutschland und Frankreich erschien, löste es eine heftige Kontroverse aus. Suworow selber wurde seitdem zum "Eisbrecher", denn seine gut belegte These wurde von vielen Historikern aufgegriffen und mit unzähligen weiteren Fakten untermauert.

 

Verlag: Pour le Mérite - Verlag für Militärgeschichte
ISBN: 978-3-932381-45-4

   

- Stalins verhinderter Erstschlag - von Viktor Suworow

Warum verzichtete Stalin darauf am 24. Juli 1945, die Siegesparade abzunehmen, obwohl die Sowjetunion doch zu den Siegern des zweiten Weltkrieges gehörte? Warum wurde der pompöse Palast der Sowjets nie fertiggebaut? Warum hatten sowjetische Panzer feuergefährliche Benzinmotoren wie die westlichen Panzer, obwohl die Sowjetunion die besten Diesel-Panzermotoren der Welt baute? Warum vernichtete die Rote Armee bei ihrem Rückzug Tausende Tonnen von Karten, besass aber nahezu kein Kartenmaterial ihres eigenen Gebietes? In seinem neuen Buch beantwortet Viktor Suworow alle diese Fragen und jede seiner Antworten erbringt einen weiteren Beweis dafür, dass Stalin nie von dem Ziel der kommunistischen Weltrevolution abgerückt ist und das alleinige Ziel seines im Juli 1941 geplanten Überfalls auf das Deutsche Reich die Eroberung ganz Europas und seiner Kolonien war. Nach seinem Riesenerfolg "Der Eisbrecher" und "Der Tag M" beweist Suworow hier erneut anhand von weiteren Rüstungsziffern, Aufmarschplänen und anderem Material messerscharf: Hitlers Präventivschlag rettete Europa in letzter Minute vor dem Bolschewismus.

 

Verlag: Pour le Mérite - Verlag für Militärgeschichte
ISBN: 978-3-932381-09-6

   

Gruss


Wichmann

Quellenangaben:

Informationen und Zitate stammen von den vorgestellten Büchern...
Die Bilder sind fotografierte Bücher.

Seite 4

zurück zur Übersicht...

umblättern...